lawinenartig


lawinenartig
la|wi|nen|ar|tig 〈Adj.〉 wie eine Lawine, einer Lawine ähnlich ● die Reklameflut schwillt \lawinenartig an 〈fig.〉

* * *

la|wi|nen|ar|tig <Adj.>:
wie eine Lawine [immer größer, gewaltiger werdend, anschwellend]:
die Informationsflut schwillt l. an.

* * *

la|wi|nen|ar|tig <Adj.>: wie eine Lawine [immer größer, gewaltiger werdend, anschwellend]: Im Frühjahr war die Schwäche des Dollars wieder das Signal für eine -e Flucht in die Mark (W. Brandt, Begegnungen 387); die Informationsflut schwillt l. an; in einer Zeit, in der die Kosten für Autofahrer beinahe l. zunehmen (ADAC-Motorwelt 8, 1982, 42).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lawinenartig — la|wi|nen|ar|tig: die eine Lawine (immer größer, gewaltiger werdend, anschwellend) …   Das große Fremdwörterbuch

  • lawinenartig — la|wi|nen|ar|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schlammlawine — Mure; Murgang; Rüfe * * * Schlạmm|la|wi|ne, die: lawinenartig zu Tal stürzender Schlamm. * * * Schlạmm|la|wi|ne, die: lawinenartig zu Tal stürzender Schlamm: das ganze Dorf wurde von einer gewaltigen S. begraben …   Universal-Lexikon

  • Abrutschung — Computersimulation: Hangrutsch im San Mateo County bei San Francisco, 1997 Ein Erdrutsch ist das Abgleiten größerer Erd und Gesteinsmassen. Meistens ausgelöst durch heftige Niederschläge und das dadurch bedingte Eindringen von Wasser zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktionspotential — Unter Aktionspotential (kurz AP – auch elektrische Erregung) versteht man eine vorübergehende, charakteristische Abweichung des Membranpotentials einer biologischen Zelle von ihrem Ruhepotential. Zum Verlauf eines typischen APs gehören:… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktionspotenzial — Das Aktionspotential (auch elektrische Erregung oder Nervenimpuls) beschreibt eine vorübergehende, charakteristische Abweichung des Membranpotentials einer biologischen Zelle von ihrem Ruhemembranpotential. Während des Aktionspotentials ändert… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbruch des Mount St. Helen 1980 — Eruption des Mount St. Helens am 18. Mai 1980. Eine phreatomagmatische Explosion auf dem Gipfel des Mount St. Helens am 4.April 1980. Der Ausbruch des M …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbruch des Mount St. Helens 1980 — Eruption des Mount St. Helens am 18. Mai 1980. Eine phreatomagmatische Explosion auf dem Gipfel des Mount St. Helens am 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Avalanche-Diode — Avalanche Dioden sind spezielle Halbleiterdioden, die den Effekt des Lawinendurchbruchs (Avalanche Durchbruch) ausnutzen. Durch entsprechende Dotierungsprofile können in Avalanche Dioden Bereiche hoher elektrischer Feldstärke erzeugt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Avalanche-Effekt — Der Lawinendurchbruch, auch Avalanche Durchbruch genannt, ist eine der drei Durchbruchsarten bei Halbleiterbauelementen. Unter einem Durchbruch eines p n Übergangs versteht man den steilen Anstieg des Stroms bei einer bestimmten Sperrspannung,… …   Deutsch Wikipedia